27 | 03 | 2017
Der Sängerkreis Hamm
Musik und Aktionen
Kontakt / Impressum
Service
Nächste Konzerte / Veranstaltungen

Offenes Singen des MGV "Eintracht" Rhynern 1874 e.V.

20. Mai 2017 - 15.00 Uhr
Schulhof des Berufskolleg Hamm (ehem. Lohschule), 59069 Hamm

Konzert des Frauenchor Hamm 1985 e.V.

24. Sept. 2017 - 17 Uhr
Kornad-Adenauer-Realschule, 59069 Hamm

Der Sängerkreis Hamm e.V.
Sängerkreis_titel

Was machen wir?

Oft sind die Mitglieder des Sängerkreisvorstandes in den einzelnen Chöre unterwegs. Bei Konzerten, Ehrungen oder zu sonstigen Anlässen. Sie machen dies gerne, den schließlich sind sie der Sängerkreis und damit ein starker Partner für den Gesang.

Doch oft hören sie auch: Was macht der Sängerkreis eigentlich für uns? Wozu zahlen wir unsere Beiträge? Lohnt sich das überhaupt?

JA! Es lohnt sich für jedes einzelne Mitglied und den Chor, Mitglied im Sängerkreis Hamm zu sein.

Durch die Mitgliedschaft im Sängerkreis Hamm  ist der Chor auch automatisch Mitglied im Chorverband NRW und im Deutschen Chorverband. Die Mitglieder zählen damit zu den rund 1 Mio. organisierten aktiven Sängerinnen und Sängern in Deutschland und tragen dazu bei, dass auch weiterhin der Chorgesang eine feste Größe in Deutschland ist!

Durch ihre Konzerte, Veranstaltungen und Auftritte beleben die Chöre immer wieder aufs Neue das kulturelle Leben in unserer Stadt Hamm, aber oftmals auch über die Stadtgrenzen hinaus.

Der Sängerkreis Hamm unterstützt die Mitglieder und ihre Chorvorstände dabei. Und zwar in vielerlei Hinsicht. Er gibt Hilfestellungen bei rechtlichen Fragen, unterstützen sie in der Organisation oder vermittelt sie an Experten.

Der Sängerkreis bieter regelmäßig Seminare für Vorstandsmitglieder und interessierte Sängerinnen und Sänger an. Dabei geht es um rechtliche Fragen genauso wie um Marketing oder auch Chorpräsentation, oder Stimmbildung.

Er veranstaltet eigene Veranstaltungen und Konzerte. Bei den Kreis-Chorkonzerten haben die Chöre die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen Chören einem Konzertpublikum zu präsentieren. Bei den schon traditionellen offenen Singen im Musikpavillon des Kurhausgarten ist jede Sängerin und jeder Sänger willkommen, die unabhängig von einer MItgliedschaft in einem Chor gerne Singen. Und auch die Chöre haben die Möglichkeit, sich im Musikpavillon in lockerer Atmosphäre zu präsentieren.

Gemeinsam mit der Stadt Hamm planen und führen wir Veranstaltungen durch (z.B. Hammer Kulturnacht) oder wir bringen uns in die Ausrichtung und Durchführung von landesweiten und überregionalen Veranstaltungen ein (z.B. „!Sing - Day of Song").

Über Die Internetseite bietet der Sängerkreis eine weltweite Plattform, den Chorgesang in Hamm einer Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Aber auch finanziell lohnt sich die Mitgliedschaft im Sängerkreis.

Über den Chorverband NRW wurden viele Rahmenverträge geschlossen. So übernimmt der Chorverband derzeit sämtliche GEMA-Gebühren für die Konzertauftritte. Und das sind oftmals einige hundert Euro, pro Konzert.

Für die Mitglieder wurden sowohl eine Unfall- als auch eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Somit sind sie rundum bei der Ausübung ihres besten Hobbys abgesichert.

Tages- oder Wochenendseminare des Chores werden aus Landesmitteln bezuschusst. Und auch die Anschaffung von Notenmaterial oder von Musikinstrumten wird finanziell gefördert.

Für Veranstaltungen stellt er Werbemittel, Banner, Fahnen und Flaggen zur Verfügung. Und mittels Großtransparenten wirbt er ganzjährig im Stadtgebiet für die
Chormusik in Hamm.

Über die Dachverbände stehen weitere Möglichkeiten offen.

Die Mitglieder können z.B. die Kurse und Seminare in der Landesmusikakademie in Heek besuchen. Oder sie nehmen an Kursen der Konrad-Adenauer-Stiftung teil und bilden sich so auch allgemein fort.

Mit „Toni singt“, „Sing mit, bleib fit“!“ und „Die German Silver Singers“ sorgt der Chorverband in allen Lebenslagen dafür, dass die Chormusik  gefördert wird.

Jeder Chor hat ausserdem die Möglichkeit, an den verschiedenen Leistungssingen des Chorverbandes, die auch bereits in Hamm durchgeführt wurden, teilzunehmen oder sich von Fachleuten bewerten zu lassen.